Das Bestattungshaus

Mit dem Tod eines geliebten Menschen konfrontiert zu werden, dass löst Schmerz und Trauer aus. In einer solchen seelischen Ausnahmesituation ist es für Hinterbliebene zusätzlich belastend, die anfallenden Formalitäten und den Ablauf der Bestattung regeln zu müssen.

Um den Angehörigen und Hinterbliebenen den Abschied eines ihnen lieben Menschen so "einfach" und würdevoll wie möglich zu gestalten, gründete Rolf Wilke am 1. Mai 1990 das Bestattungshaus Wilke.

Vorerst war man in den Geschäftsräumen des stadtwirtschaftlichen Betriebes am Untertor 37 (mit dem Büro) und im Gewerbegebiet (mit dem technischen Bereich) ansässig. Um beide Bereiche an einem Standort zu vereinen, die Wege für Angehörige zu verkürzen und den Service den Hinterbliebenen gegenüber noch zu vergrößern wurde 1991 begonnen ein neues Bestattungshaus auf dem Grundstück der Familie Wilke zu bauen.

Im Juni 1992 erfolgte der Umzug in die neuen Geschäftsräume in der Jägerstraße 3. Hier konnte man sich jetzt uneingeschränkt allen Wünschen und Vorstellungen der Angehörigen widmen und ihnen angemessen entgegenkommen.

 

Das Bestattungshaus Wilke in der Jägerstraße verfügt über großzügige Beratungs- und »Ausstellungsräume. Hier ist es auch möglich in einem separaten Abschiedsraum von seinen Verstorbenen in aller Stille und Ruhe Abschied zu nehmen.

1995 übernahm der Sohn Torsten Wilke die Geschäftsleitung. Zusammen versucht man seit dieser Zeit den Angehörigen beim Heimgang ihrer geliebten Menschen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Torsten Wilke lernte von 1992 bis 1995 den Beruf des Bürokaufmanns in einem der größten und exklusivsten Bestattungshäuser Deutschlands in Heidelberg. Von 1995 bis 1996 legte Torsten Wilke seine Qualifikation und Prüfung zum Fachgeprüften Bestatter vor dem Landesfachverband in Schleiz ab.  Seit 1998 übernimmt unser Bestattungshaus auf allen Friedhöfen, die zur Stadt Leinefelde gehören, die Grabarbeiten.

Seit dem Jahr 2003 verfügt unser Haus über eine eigene Druckerei. Hier können wir uns ganz individuell und zeitnah Ihren Wünschen und Bedürfnissen widmen. Mit ständigen Weiterbildungen unserer Mitarbeiter und Erweiterungen in unserem Bestattungshaus versuchen wir den Service gegenüber Angehörigen stetig zu erweitern und zu verbessern.